Pallia - Gemeinsam Gehen

Pallia ist die erste bundesweite digitale Plattform für Sterbe- und Trauerbegleitung. Halt, Trost und Beratung in schweren Stunden – ortsunabhängig, einfach und notfalls sofort. Netzwerk und Weiterbildung


Problem und Handlungsfeld

Wer die Diagnose einer lebensverkürzenden Erkrankung erhält, ist – oftmals unerwartet – mit bedrohlich wirkenden Fragen konfrontiert. Während die medizinische Versorgung Schwerkranker stetig verbessert wurde, greift die ebenso wichtige psychosoziale Betreuung vielerorts noch zu kurz. Obwohl Betroffene und Zugehörige ein Recht auf Begleitung haben, finden viele keinen Zugang und sind überfordert.

Lösungsansatz

Pallia begleitet Schwerkranke und Zugehörige – ortsunabhängig, unkompliziert und im Notfall sofort. Über ein bedürfnisgerechtes Matching finden Betroffene professionelle Sterbe- und Trauerbegleiter:innen, die per Telefon, Video oder klassisch vor Ort für sie da sind. Pallia ist Wegweiser im Dschungel der Überforderung und bietet allen Betroffenen jederzeit Zugang zu individueller Unterstützung.

Zielgruppe

  1. Lebensverkürzt erkrankte Menschen und deren Zugehörige, insbesondere solche, die räumlich oder sozial isoliert sind und dadurch Einsamkeit erleben
  2. Fachkräfte aus dem Palliativbereich
  3. Ehrenamtliche Sterbe- und Trauerbegleiter:innen

Was macht Pallia besonders?

Bisher gibt es KEINE Plattform, die Betroffene ortsunabhängig mit Sterbe- und Trauerbegleiter:innen verbindet. Unsere Lösung ist DSGVO-konform und erfüllt die Anforderungen zum kassenfinanzierten Gesundheitsprodukt. Basierend auf den Bedürfnissen Betroffener sowie Begleiter-Infos verbindet ein Matching-Algorithmus: Dies ist bundesweit einzigartig für digitale wie auch "klassische" Begleitungen.

Unser Weg

Team Pallia gründete sich als gemeinnützige #WirVsVirus Initiative und wurde aus über 1500 Projekten in die Top 10 des #SolutionBuilder gewählt. Mithilfe einer BMBF Finanzierung konnten wir den ersten Prototypen realisieren.

Wir vereinen langjährige Expertise in der Hospizarbeit mit dem Mut neue Wege zu gehen. Um Pallia weiter zu entwickeln und breit in Anwendung zu bringen brauchen wir Euch!